Sie schreiben eine Abschlussarbeit an der Universität oder bereiten sich auf Prüfungen vor? Und Sie fühlen sich im Rahmen der üblichen Uni-Betreuung nicht hinreichend unterstützt? Dann wenden Sie sich mit Ihren Fragen oder Problemen gerne an uns: Wir unterstützen Sie mit professionellem Schreibcoaching und helfen Ihnen bei der Prüfungsvorbereitung. Wenn Sie Ihren Abschluss bereits geschafft haben und nun den Einstieg in den Arbeitsmarkt suchen, können wir Sie ebenfalls unterstützen: Wir optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen, bereiten Sie auf Bewerbungsgespräche vor und erarbeiten mit Ihnen Ihr individuelles Kompetenzprofil. .

Schreibcoaching

Falls Sie beim Schreiben Ihrer wissen- schaftlichen Arbeit gerne intensiver und individueller unterstützt werden möchten als an der Uni, dann sind Sie bei uns richtig -   ob Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplom- arbeit oder Dissertation. Selbstverständlich schreiben wir Ihre Arbeit nicht für Sie. Aber wir helfen Ihnen, es selbst zu tun und es dabei zu lernen bzw. sich zu verbessern. Das Ziel des Logos-Coachings ist also nicht nur, dass Sie am Ende eine gute Arbeit abgeben können, sondern auch, dass Sie in der Lage sein werden, ohne weitere Unterstützung jederzeit erneut eine gute oder noch bessere Arbeit zu verfassen. Beim Schreibcoaching geht es in der Regel v.a. um Fragen des Aufbaus, der Wissenschaftlichkeit und der sprachlichen Form der Arbeit, bei frühem Coaching- beginn auch um die Themenwahl und -formulierung. Je nach Fach bzw. Thema können wir Sie zudem in inhaltlicher Hinsicht beraten (Fachcoaching). Darüber hinaus ist ein wesentlicher Aspekt des Coachings die Ermutigung, denn für viele Studierende ist das Verfassen ihrer Abschlussarbeit mit einem nicht unerheblichen psychischen und/oder zeitlichen Druck verbunden, der u.a. zu Selbstzweifeln und Schreibblockaden führen kann. Wie läuft das Coaching ab? In einer kostenlosen Vorbesprechung klären wir mit Ihnen, wie wir Sie konkret unterstützen können. Dieses erste Gespräch führen wir telefonisch oder - bei hinreichender räumlicher Nähe - gerne auch persönlich. Für die weitere Kommunikation nutzen wir darüber hinaus E-Mail. Die Gesamtdauer des Coachings müssen Sie nicht vorab festlegen, denn diese ergibt sich aus Ihrem ganz individuellen Unterstützungs- bedarf. Das können z.B. fünf bis zehn Stunden sein, aber auch kleinere und größere Coachingaufträge sind möglich. Auch den „Takt“ des Coachings geben Sie selbst vor: Es spricht zwar je nach Fall nichts dagegen, feste Termine zu vereinbaren, aber letztlich rufen Sie die Coachingleistung einfach dann ab, wenn Sie sie brauchen. So können sich bspw. fünf bis zehn Stunden Gesamtdauer sowohl über einen kurzen als auch über einen längeren Zeitraum von bis zu einigen Monaten erstrecken. Die Leistung selbst besteht je nach Kommunikationsmittel aus mündlichen oder schriftlichen Hinweisen zur Verbesserung Ihres Textes oder Ihrer Arbeitsweise, ggf. auch zur optimalen Vorbereitung von Terminen bei Ihrem Betreuer bzw. Ihrer Betreuerin an der Universität. Die Beratung ist dabei immer geprägt von einer entspannten und vertrauensvollen Atmosphäre zwischen Ihnen und dem Logos-Coach in der 1:1-Situation. Diesen wichtigen Aspekt soll auch das Themenbild am Anfang dieser Seite betonen: Wie bei den Philosophen in Raffaels „Schule von Athen“, so geht es auch hier darum, auf Augenhöhe gemeinsam über wichtige Fragen nachzudenken: den Fragen, die Sie in Ihrer Arbeit behandeln, und vor allem der Frage, wie Sie Ihr Projekt erfolgreich verwirklichen können. nach oben Prüfungsvorbereitung Wenn Ihnen die Vorbereitung auf die anstehende Prüfung über den Kopf wächst und Ihnen z.B. die Zeit  für die Erarbeitung des Lernstoffes davonläuft oder von Anfang an als zu gering erscheint, dann können wir Ihnen helfen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen „Lern-Fahrplan“, besprechen Ihre Lernmethodik und bereiten Sie insbesondere auf die Situation einer mündlichen Prüfung vor, die für viele Studierende mehr oder weniger angstbesetzt ist. Der Ablauf entspricht im Wesentlichen dem des Schreibcoachings, ebenso die Preisgestaltung, allerdings werden für die Prüfungsvorbereitung im Normalfall weniger Stunden genügen als beim Schreibcoaching. Informieren Sie sich auch über unseren Exzerpierdienst, der Ihnen bei der Vorbereitung auf Ihre Prüfung ebenfalls nützlich sein kann. nach oben   Bewerbungscoaching  Studierende wie Auszubildende stehen nach ihrem Abschluss vor der nächsten großen Herausforderung: dem Einstieg in das Berufsleben. Auch Berufserfahrene wissen allerdings oft nicht, wie man eine überzeugende Bewerbung verfasst oder sich im Vorstellungsgespräch am besten verhält. Denn dabei handelt es sich fast schon um eine „Wissenschaft für sich“, und von Unternehmen ist heute kaum noch ein Feedback zu erhalten, aus dem sich nach einer erfolglosen Bewerbung wenigstens etwas für den nächsten Versuch lernen ließe. Unser Logos-Bewerbungscoaching kann Ihnen in dieser Situation den vielleicht entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen. Gemeinsam mit Ihnen erstellen, ergänzen oder verbessern wir Ihre Bewerbungsunterlagen, verfassen oder optimieren das Anschreiben und bereiten Sie - auch mental - auf Ihr Vorstellungsgespräch vor. Wir zeigen Ihnen ganz individuell und auf Ihren persönlichen Fall zugeschnitten, wie Sie die Gratwanderung zwischen der selbstbewussten Betonung Ihrer Stärken und einer realistischen bzw. ehrlichen Darstellung Ihrer Person und Ihrer Qualifikationen meistern und dabei authentisch bleiben. Einen weiteren Vorteil können Sie sich durch ein individuelles Kompetenzprofil  sichern, das wir gerne gemeinsam mit Ihnen erstellen. Der Ablauf entspricht im Wesentlichen dem des Schreibcoachings, allerdings werden für das Bewerbungscoaching im Normalfall weniger Stunden genügen als beim Schreibcoaching. nach oben Bildnachweis Bild „Eile“: ©Gerd Altmann/ladyoak.com/pixelio.de Restliche Bilder siehe Erklärung zu Bildern
Lektorat Logos Sprach- und Forschungsdienste Studi-Coaching © Dr. Frank Schulze 2013-2017 Startseite Textwerkstatt Forschungsdienste Studi-Coaching Kontakt
AGB

Preise

Grundsätzlich gilt: Jeder Fall ist anders und stellt dementsprechend andere An- forderungen. Auch Faktoren wie hohe Dringlichkeit und damit z.B. Wochenend- arbeit gehen in die Preisfindung ein. Daher kalkulieren wir jeden Auftrag indi- viduell nach Besprechung der jeweiligen Problematik. Bei größeren Aufträgen handeln wir mit Ihnen gerne auch Pau- schalpreise aus, gewähren Nachlässe oder bieten alternative Modelle an (z.B. Stundenkonten). Beispiele für Stunden- sätze bei durchschnittlichem Aufwand: * jeweils zzgl. 19% MwSt. nach oben
Kompetenzprofile Überzeugen Sie in Ihrer Bewerbung mit einem individuellen und auf die jeweilige Stelle zugeschnittenen Kompetenzprofil (nicht zu verwechseln mit der „Dritten Seite“), das wir gerne gemeinsam mit Ihnen erstellen. Damit zeigen Sie den Verantwortlichen in übersichtlicher Form, wo Ihre Stärken liegen, warum Sie für die spezielle Stelle genau der/die Richtige sind, und nicht zuletzt, dass Sie sich mit Ihrer Bewerbung auf der Höhe der Zeit befin- den. Zudem werden Ihnen Ihre Stärken und Kompetenzen dabei auch selbst bewusster, denn z.T. erwirbt man diese außerhalb formaler Bildungsprozesse bzw. beruflicher Tätigkeiten. Dieses Angebot können Sie auch unabhängig von einem Bewerbungs- coaching wahrnehmen. nach oben
Wissenschaftslektorat Wenn Sie Ihre Arbeit abgeschlossen haben oder kurz davor stehen, kann es sinnvoll sein, den Text lektorieren zu lassen. Dies gilt besonders, wenn Sie bereits früher Unsicherheiten im sprachlich-formalen Bereich gezeigt haben, etwa in Rechtschreibung, Stil und Aufbau oder hinsichtlich korrekter Zitation und Dokumentation bzw. der Vermeidung von Plagiaten - was unerwartet häufig vorkommt. Auch bei wissenschaftlichen Arbeiten kommt es keineswegs nur auf den Inhalt an, so als wäre die Sprache lediglich eine Formalität ohne Bedeutung für Inhalt, Qualität und Bewertung (!) des Textes. Vielmehr ist die Sprache in der Wissenschaft nicht weniger das Medium des Denkens und der Kommunikation als in anderen Bereichen. Klares Denken bedarf klarer Sprache, und ohne die hinreichende Berücksichtigung wissenschaftlicher Sprachstandards und -konventionen büßt Ihre Arbeit erheblich an Über- zeugungskraft ein. Um dies zu vermeiden, können Sie Ihren Text vor der Abgabe von uns durchsehen und verbessern lassen. Dabei haben Sie immer die Möglich- keit, die einzelnen Vorschläge ggf. abzulehnen, da Sie die lektorierte Arbeit u.a. in einer Fassung mit aktivierter Änderungsnachverfolgung erhalten. Viele der Vorschläge und Korrekturen werden zudem mittels der Kommentarfunktion erläutert, sodass Sie nicht nur eine bessere Arbeit abgeben, sondern auch Ihre sprachlich- formalen Fähigkeiten und Kenntnisse verbessern bzw. erweitern können. Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie unter Textwerkstatt. nach oben
Fachcoaching Je nach Fach oder konkretem Thema können wir Sie auch in inhaltlicher Hinsicht coachen bzw. beraten. Unsere Schwerpunkte liegen dabei im sozial- und geisteswissenschaftlichen Bereich, insbesondere in folgenden Fächern: Erwachsenenbildung/ Pädagogik Philosophie Politikwissenschaften Politische Bildung/ Sozialkunde Germanistik Dies schließt andere Fachbereiche keineswegs aus - vielmehr kann es mitunter gerade von Vorteil sein, einen fachfremden Coach zu haben, etwa wenn es darum geht, die (bewertungs- relevante) Balance zwischen Verständ- lichkeit und der Verwendung von Fachterminologie zu wahren.
Studi-Coaching 39,00 €/Stunde  39,00 €/Stunde 44,00 €/Stunde  49,00 €/Stunde  49,00 €/Stunde Preis* Kompetenzprofil Bewerbungscoaching Prüfungsvorbereitung Fachcoaching Schreibcoaching Leistung